Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

600 Millas

600 Miles

 

Moisés Zonana (Produzent), Michel Franco (Produzent), Kristyan Ferrer (Schauspieler), Gabriel Ripstein (Regisseur, Drehbuchautor)
Moderation: Anatol Weber

## ## ## ## ## ## ## ##
Der junge Mexikaner Arnulfo Rubio schmuggelt mit Hilfe eines kaum älteren Gringos für ein Drogenkartell Waffen von Arizona nach Mexiko. Der Film folgt ihm bei seinen Einkaufstouren, Grenzüberquerungen und den fast familiären Zusammenkünften mit seinen Mittelsmännern und Auftraggebern. Arnulfo weiß nicht, dass ihm schon seit geraumer Zeit der Agent Hank Harris auf der Spur ist. Harris arbeitet für die US-Bundespolizeibehörde ATF, die für ihre zweifelhaften Praktiken bei der Bekämpfung der mexikanische Drogenkartelle bekannt ist. Nach einem gefährlichen Fehler von Harris beschließt Arnulfo verstört, den Agenten als Geisel nach Mexiko zu schmuggeln, um ihn dort seinen Leuten zu übergeben. Auf der langen Autofahrt von Arizona nach Culiacan kommt es zu einer unbeholfenen Annäherung zwischen den beiden so unterschiedlichen Männern. Am Zielort angelangt, überschlagen sich die Ereignisse. Eine unaufhaltsame Spirale der Gewalt setzt sich in Gang. Ihr Schicksal bindet die beiden Männer immer stärker aneinander. Es ist eine für Arnulfo völlig ausweglose Situation, die zu einem zutiefst ambivalenten emotionalen Ende führt ...

Mexiko 2015, 85 Min

von

Gabriel Ripstein

mit

Tim Roth
Kristyan Ferrer
Noé Hernández
Harrison Thomas
Mónica del Carmen
Armando Hernández

Weltvertrieb

NDM International Sales