Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Diaz - Don't Clean Up This Blood

Renato Scarpa, David Jacopini, Fabrizio Rangione, Jennifer Ulrich (Schauspieler)
Daniele Vicari (Regisseur)
Claudio Santamaria, Monica Birla-Deanu, Ralph Amoussou (Schauspieler)
Domenico Procacci (Produzent)
Laura Paolucci (Associated Produzentin & Drehbuchautorin)
Bobby Paunescu (Co-Produzent)
Moderation: Vincenzo Bugno

## ## ##
Das G8-Gipfeltreffen in Genua 2001 war fast vorüber. In der Diaz-Pascoli-Schule in Genua, in der das Sozial-Forum für Journalisten eingerichtet war, waren die jungen Menschen guter Dinge – trotz der gewaltsamen Konfrontationen mit der Polizei an den Tagen zuvor. Die Anti-Globalisierungsproteste waren wie in anderen Ländern in diesem Jahr von massiven Polizeieinsätzen begleitet. Doch nichts hätte die temporären Bewohner der Diaz-Schule, vorwiegend junge Frauen und Männer aus ganz Europa, auf das Folgende vorbereiten können. Kurz nach Mitternacht stürmte die Polizei die Schule und schlug mit immenser Brutalität über zwei Stunden auf die jungen Menschen ein, bis fast alle im Krankenhaus und später in Untersuchungshaft landeten. Um ihr Handeln zu rechtfertigen, pflanzte die Polizei Molotowcocktails in das Gebäude. Am Ende des G8-Gipfeltreffens hatte ein Mensch sein Leben verloren. Aus verschiedenen Perspektiven erzählt, zeigt die Kamera, was an diesem Tag geschah, sie weicht Tätern und Opfer nicht von der Seite, bis die ganze Wahrheit erzählt ist. Zum gleichen Thema zeigt Panorama die Dokumentation THE SUMMIT.

Italien / Rumänien / Frankreich 2012, 127 Min

von

Daniele Vicari

mit

Elio Germano
Jennifer Ulrich
Claudio Santamaria

Weltvertrieb

Fandango Portobello Sales