Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Mishen

Target

## ## ## ## ##
Russland im Jahre 2020. Das Land floriert. Riesige Mineralvorkommen und die große Transport-Magistrale „Guanzhou–Paris“ sorgen für das Plus im Staatshaushalt. Zugleich hat das politische System russische Traditionen und internationale Entwicklungen miteinander versöhnt. Russland ist eine ökologische Demokratie, in der jeder Bürger den ihm gemäßen Platz gefunden hat. Um ihn der sozialen Hierarchie richtig einzuordnen, hat jeder Russe alle paar Jahre eine entsprechende Prüfung abzulegen.
Zur Elite des Landes gehören die vier Protagonisten des Films: Victor ist als Minister für die staatlichen Naturschätze zuständig, Zoya ist seine Ehefrau. Deren Bruder Mitja ist ein bekannter Fernsehstar und Nicolai als Oberst an der Magistrale „Guanzhou–Paris“ eingesetzt. Was man für Geld kaufen kann, haben sie. Was sie vermissen, sind Jugend und Glück. Doch sind sie sich sicher, beides zurückerlangen zu können.
Denn irgendwo im Altai-Gebirge liegt eine geheime Anlage, ein astrophysikalisches Institut noch aus Sowjetzeiten, zu der auch eine große Schüssel gehört, die „Zielscheibe“. Wer sich eine gewisse Zeit in deren Mitte aufhält, erlebt die Wirkung eines Jungbrunnens an sich: Körper und Geist erneuern sich merklich …

Russische Föderation 2010, 154 Min

von

Alexander Zeldovich

mit

Maksim Sukhanov
Justine Waddell
Danila Kozlovsky
Daniela Stoyanovich

Weltvertrieb

Beta Cinema GmbH