Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Jørgen + Anne = Sant

Totally True Love

Jørgen + Anne = Für immer

## ## ## ## ## ## ## ##
Anne ist zehn Jahre alt, steckt voller Energie, ist eine fantastische Baumkletterin und rennt leidenschaftlich gern schneller als alle anderen. Keine Frage, dass Anne Wikinger viel interessanter findet als Prinzessinen, die nie die wirklich spannenden Sachen machen dürfen. Dann kommt ein neuer Mitschüler in ihre Klasse. Jørgen ist mit seiner Familie in das gruselige Haus am Ende der Straße gezogen. Als sich ausgerechnet Anne Hals über Kopf in den Nachbarsjungen zu verlieben beginnt, gerät ihr Rumtobe-Alltag gehörig aus den Fugen. Alle Mädchen lieben Jørgen, fatalerweise auch Ellen, die mit ihrer hübschen Nase und dem blonden Pferdeschwanz Eindruck auf Jungen zu machen scheint. Für Anne ist das kein Hinderungsgrund. Für Jørgen ist sie bereit, weiter zu gehen als irgendwer sonst, viel weiter. Schließlich ist in der Liebe alles erlaubt, daran gibt es für Anne keinen Zweifel.
1984 schrieb die norwegische Autorin Vigdis Hjort das gleichnamige Buch, das seitdem ein Bestseller ist und noch immer zu den populärsten Büchern Norwegens gehört und in keiner öffentlichen Bücherei fehlt.

Norwegen / Deutschland (BRD ab 1949) 2010, 80 Min

REGIE

Anne Sewitsky

DARSTELLER

Maria Annette Tanderø Berglyd
Otto Garli
Aurora Bach Rodal
Vilde Fredriksen Verlo

WELTVERTRIEB

AB Svensk Filmindustri