Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Wettbewerb (außer Konkurrenz)

The Kids Are All Right

Lisa Cholodenko (Regisseurin)

Julianne Moore (Schauspielerin)

Anatol Weber (Moderation)

Lisa Cholodenko (Regisseurin)

Julianne Moore (Schauspielerin)

## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##
Nic und Jules sind schon lange genug zusammen, um alle Höhen und Tiefen einer Langzeitbeziehung durchlebt zu haben. Die aufreibende Arbeit in ihrer Praxis hat Nic unaufmerksam gegenüber den Bedürfnissen ihrer Partnerin gemacht. In ihrer Mutterrolle fühlt Jules sich unterfordert, sie will einen Gartenbaubetrieb aufmachen, doch Nic ist bei solchen Überlegungen keine große Hilfe. Ihre Tochter Joni ist eine vorbildliche Schülerin, die im Herbst ihr Studium an einer Eliteuni beginnen wird. Sie nervt die permanente Kontrolle ihrer Eltern. Darunter leidet auch ihr 15-jähriger Bruder Laser, der die ganze Zeit mit seinem schlaffen Freund Clay herumhängt.
Als Jonis Studienbeginn naht, bittet Laser seine Schwester um einen Gefallen: Er möchte unbedingt ihren gemeinsamen biologischen Vater kennenlernen. Mit ihren 18 Jahren kann Joni einen Nachforschungsantrag stellen. Gegen ihre eigene Überzeugung willigt sie ein und schon wenige Tage später meldet sich Paul. Er lädt die Geschwister ein, ihn in seinem angesagten Bio-Restaurant zu besuchen.
Bei ihrem Treffen verstehen sich Joni, Laser und Paul hervorragend. Trotzdem beschließen die Geschwister, zu Hause nichts von Paul zu verraten. Die nächsten Tage verbringt Laser seine Zeit lieber mit Clay. Von seiner Zugeknöpftheit beunruhigt stellen Nic und Jules ihn zur Rede. Sie machen sich Sorgen und wollen wissen, was er vor ihnen geheim hält. Im Glauben, dass sie von der Begegnung mit Paul wissen, erzählt Laser vom Treffen der Geschwister. Sein Geständnis trifft Nic und Jules vollkommen unvorbereitet. Als krisenerprobte Eltern entschließen sich die beiden, dem Problem mit Entschiedenheit zu begegnen. Sie laden Paul zum Essen ein, fest gewillt, ihn mit einer eisigen Mauer umwerfender Freundlichkeit zur Strecke zu bringen. Dann kommt Paul …

USA / Frankreich 2009, 104 Min

von

Lisa Cholodenko

mit

Julianne Moore
Annette Bening
Mark Ruffalo

Weltvertrieb

Inferno Entertainment, LLC