Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Wettbewerb

Greenberg

Rhys Ifans (Schauspieler)

Greta Gerwig (Schauspielerin)

Ben Stiller (Schauspieler)

Noah Baumbach (Regisseur)

Robert Fischer (Moderation)

Rhys Ifans (Schauspieler)

Greta Gerwig (Schauspielerin)

Ben Stiller (Schauspieler)

## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##
Florence Marr arbeitet als „persönliche Assistentin“ für die Greenberg-Familie. Das bedeutet, ihr Tag ist damit angefüllt, anderer Leute Wünsche zu erfüllen. In scharfem Kontrast zu dem betriebsamen Leben, das die Greenbergs in ihrer eleganten Villa auf den Hollywood Hills führen, steht Florence’ eigene unauffällige Existenz. Sie wohnt allein in einem kleinen Studioapartment, mitunter tritt sie als hoffnungsfrohes Gesangstalent bei Open-Mike-Abenden auf.
Als ihr Chef Phillip Greenberg mit seiner Familie auf eine ausgedehnte Auslandsreise geht, ist Florence mehr oder weniger sich selbst überlassen. Wie üblich schaut sie täglich im Haus der Greenbergs nach dem Rechten, kümmert sich um den Hund Mahler … und nun auch um Phillip Greenbergs Bruder Roger, den man als „Haussitter“ einquartiert hat.
Roger, um die 40, ist intelligent, witzig, scharfzüngig – und wie Florence eine ziemlich arme Seele. Er hat in New York als Tischler gearbeitet, nachdem es mit einer Musikerkarriere in Los Angeles nicht geklappt hat. Er beansprucht, „nichts“ zu tun. Ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Bandkollegen Ivan und seiner Ex-Flamme Beth verläuft deprimierend – beider Leben ist vorangegangen, während Rogers auf der Stelle tritt. Alte Freunde, findet er, sind nicht notwendigerweise die besten.
Roger ist auf den Hollywood Hills gestrandet und, weil er selbst kein Auto fährt, auf die Chauffeursdienste von Florence angewiesen. Seine Verletzlichkeit gefällt der jungen Frau ganz gut. Was ihrerseits als Gefälligkeit gegenüber ihrem Arbeitgeber begann, entwickelt sich zu einer charmant exzentrischen und überraschenden Verbindung zweier Bindungsloser.

USA 2009, 107 Min

von

Noah Baumbach

mit

Ben Stiller
Greta Gerwig
Rhys Ifans
Jennifer Jason Leigh

Weltvertrieb

Focus Features International